Covid19 Infos/AGB’s

VERORDNUNG COVID 19 MASSNAHMEN neu ab 25.01.2021

Allem Voran: Bitte haltet Euch an die vorgegebenen Maßnahmen und behandelt unser Team respektvoll. Wir kontrollieren die Vorgaben nur; wir haben sie nicht gemacht. Prinzipiell gilt: Keine Maske – kein Service!!!

SEILBAHNBESTIMMUNGEN/CORONA-SICHERHEITSBESTIMMUNGEN

Ein Mund/Nasenschutz ist auf allen Liften vorgeschrieben.
Auf Schleppliften ist MNS für ALLE ab 7 Jahren Pflicht. Ausgenommen vom Tragen eines MNS sind Kinder bist zum vollendeten 6. Lebensjahr

Auf der Burgstallofenbahn ist eine FFP2 Maske ab dem 15. Lebensjahr vorgesehen. Ausgenommen sind Jugendliche bis zum vollendeten 14. Lebensjahr (hier reicht MNS) und Kinder bis zum 6. Lebensjahr (keine Maske). Erlaubte Auslastung 50 %; d.h. 2 Personen pro 4er-Sessel. Personen im gleichen Haushalt lebend sind davon ausgenommen.

Beim Anstellen sind aufgrund der Ski/Snowboards die Mindestabstände von 2 m quasi leicht einzuhalten (Skispitzen). Bitte auch auf Einhaltung der seitlichen Mindestabstände achten!!! Wir setzen hier auf Eure Eigenverantwortung!!!

Auf den Pisten ist kein MNS erforderlich.

Ein Präventionskonzept wurde erstellt und alle Mitarbeiter gemäß den Vorgaben geschult.

KASSENBEREICH

Im Kassenbereich der Hauptkassa finden Sie einen Infopoint mit allen relevanten Informationen wie COVID19-Massnahmen, Preise, geöffnete Pisten usw.
Um Menschenansammlungen zu vermeiden, bitten wir, den Kassenbereich ausschließlich zum Kauf der Liftkarten zu nutzen. Tickets sind auch am Ticketautomaten neben der Ofenstub'n oder im Onlineshop erhältlich!!! Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit!
Wir bitten das Tragen eines MNS und das Einhalten des Mindestabstands von nunmehr 2 m! Der Babyelefant wurde nun eine ausgewachsene Kuh; gefällt uns auf der Alm sowieso besser!

DESINFEKTIONSMITTEL

Diese finden Sie vor allen Liftkassen, den öffentlichen WC’s, den Gastronomiebetrieben und beim Ein- und Ausstiegsbereich des Lifts der Burgstallofenbahn. Bitte um Einhaltung der Hygienemaßnahmen.

WC’s

Wir bitten, die öffentlichen WC’s bei der Hauptkassa und der Burgstallofenbahn (unter Einhaltung der Mindestabstände und Hygienevorschriften ausschließlich mit MNS) zu benutzen. Gelber Schnee ist optisch, olfaktorisch und geschmacklich nicht sehr ansprechend.

SKISCHULE/SCHIVERLEIH INTERSPORT TATSCHL

Schiverleih/Schiservice ist erlaubt, da es der Sicherheit dient. Bitte auch hier alle Bestimmungen einhalten.  Ebenso im Verleih gibt es: Schlitten, Tourenschi und Schneeschuhe.

Schikurse dürfen derzeit nur in Einzelunterricht (bzw. für mehrere Personen aus gleichem Haushalt) durchgeführt werden. Anmeldungen bitte bei Intersport Tatschl 0664 2339325
Der Verkauf von Artikeln aus dem Shop ist nur im Zuge von click & collect erlaubt und eine Übergabe im Freien zulässig. Nähere Infos bei Intersport Tatschl.

GASTRONOMIE

Take away für alle Gastronomiebetriebe direkt an der Straße ist von 6 – 19 Uhr erlaubt.
In unserem Fall bedeutet dies:

Bistro Vero, Schirmbar und Heizhaus sind geöffnet

Ein Abstand zum Verzehr der Speisen und Getränke von 50 m zum Gastronomiebetrieb ist einzuhalten. Die Terrasse zählt zum Gastronomiebetrieb. Beim Abholen der Speisen wird um Einhaltung der Vorschriften gebeten (MNS, Abstandsregeln, Hygienevorschriften). Bitte entsorgen Sie die Einweggebinde NICHT an Ort und Stelle, sondern in dafür vorgesehene Mülleimer und helfen Sie so mit, unsere Alm sauber zu halten!

Hier finden Sie alle Infos zu Covid-19 "Sicher am Berg" als download

Hier geht's zu unseren ABG's